Schuljahr 2023/2024

kunstraum schule

Da lacht die Sonne! (1c)

Aus den Fenstern der Klasse 1c des Rhöndorfer Schulgebäudes lachen jetzt lustige Sonnengesichter und freuen sich mit uns, dass der Regen wieder aufgehört hat.

Bunte Fische (1a)

Klasse 1a hat das Sch gelernt und jedes hat passend zum Sch einen Fisch mit vielen bunten Schuppen gestaltet.

Pustemonster (2b)

Die Klasse 2b probiert die Pustetechnik aus und gestaltet bunte Pustemonster.

Fleißige Bienen (2a)

In den letzten Wochen haben sich die Kinder der Klasse 2a im Sachunterricht intensiv mit den Bienen auseinander gesetzt. Wir haben viel gelernt und gestaunt. Im Kunstunterricht haben wir das Thema aufgegriffen. Hierbei sind diese tollen Bienen auf ihren Waben entstanden.

Käfi, der MArienkäfer (1a)

Birdies nach Hans Langner (2c)

Bei uns wird es Frühling und die Vögel kommen zurück. Das hat die Klasse 2c dazu angeregt Vögel zu malen und sich mit den Bildern von Hans Langner zu beschäftigen, der auch Birdman genannt wird. So sind ganz unterschiedliche Bilder entstanden.

Puschel, der Osterhase (1a)

Malen wie van Gogh (4a)

Im Kunstunterricht lernten die Kinder der Klasse 4a den Künstler van Gogh kennen. Anschließend wurde das Sonnenblumenbild von van Gogh nachgemalt.

Bunte Ostereier (1b)

Die Kinder der Klasse 1b malen Ostereier mit Salztechnik und beobachten, was das Salz mit der Farbe macht.

Osterhasen bei der Arbeit (2b)

Der Frühling zieht ein (1a)

Die Löwen sind los! (1c)

Die Kinder der Klasse 1c haben im Kunstunterricht Portraits von bunten, freundlichen Löwen gemalt. Dabei konnten sie endlich mal alle Farben aus ihrer Ölkreidepackung ausprobieren.

Schneeglöckchen (1c)

Die ersten Schneeglöckchen sind da! Die Kinder der Klasse 1c haben die kleinen Blütenkelche aus Papier gefaltet und zu schönen Frühlingsbildern zusammengestellt.

Kreis, Rechteck, Quadrat und Dreieck (1a)

Klasse 1a hat aus den geometrischen Grundformen Kreis, Rechteck, Quadrat und Dreieck schöne Bilder gestaltet.

Die Clowns freuen sich auf Karneval! (1c)

Wer noch mehr lustige Clowns bewundern möchte, sollte an unserem Rhöndorfer Schulgebäude vorbei gehen, dort schauen sie alle aus dem Fenster der Klasse 1c, die sie so schön bunt gestaltet haben.

Es hat Geschneit! (2c)

Juhuuu, es hat geschneit! Schneeflocken weit und breit. Die Kinder der 2c haben das zum Anlass genommen, Schneemänner zu machen und aus unterschiedlichen Papieren zu gestalten.

Glücksschweinchen (2c)

Ein frohes neues Jahr wünscht die Klasse 2c! Die Rhöndorf Kinder haben sich mit Neujahrswünschen beschäftigt, Farbe mit Deckweiß gemischt und Glücksschweinchen gemalt.

Drei Spatzen (2b)

In einem leeren Haselstrauch, da saßen drei Spatzen Bauch an Bauch... Die Klasse 2b malte zu dem Gedicht von Christian Morgenstern.

Kunterbuntes Feuerwerk (1c)

Das war ein tolles Feuerwerk an Silvester! Mit Jaxonkreide haben die Kinder der Klasse 1c die farbigen Lichtspiele am Himmel nachgezeichnet. Und wie man sieht, in den Häusern der Stadt gingen sogar die Lichter an!

Willkommen 2024! (1a)

Oh Tannenbaum (2c)

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter … Die Kinder der Klasse 2c haben Weihnachtsbäume im Kunstunterricht gemalt. Diese zieren nun den Flur in Rhöndorf.

Laterne, Laterne, ...

Auch in diesem Jahr waren alle Kinder wieder mit Begeisterung und Kreativität dabei als es Zeit war, Laternen für den diesjährigen Martinszug zu basteln. Herausgekommen sind wunderschöne, individuelle Laternen!

Kastanienkunst (1a)

Wir basteln schöne Igel aus unseren gesammelten Kastanien, indem wir ihnen Stacheln und Gesichter mit Lackstiften malen.

Portraits nach sandra Silberzweig (3c)

Eichhörnchen  im Herbst (2b)

Im Sachunterricht der Klasse 2b geht es zur Zeit um das Eichhörnchen. Passend dazu malten die Kinder Eichhörnchenbilder. Für die Blätter wurde die Frottagetechnik mit leuchtenden Herbstfarben genutzt. 

Franz Marc (4a)

Die Kinder der Klasse 4a haben sich mit dem Künstler Franz Marc beschäftigt. Danach haben sie eigene Bilder wie Franz Marc gemalt.

Der Punkt (2c)

In Amerika wird am 15. August der „Dot Day“ gefeiert. Das nahmen die Kinder der Klasse 2c zum Anlass, sich ebenfalls mit dem Buch „Der Punkt - Kunst kann jeder!“ von P. H. Reynolds zu beschäftigen. Es wurde dabei viel mit Pinsel und Farbe experimentiert und es sind viele tolle Kunstwerke entstanden.

Flip Flops am Strand (3a)

Mit diesen fröhlichen Bildern lässt die Klasse 3a den Sommer ausklingen.

Eulen (1a)

Kunterbunte Sonnen (2c)

Die Kinder der Klasse 2c haben sich so gefreut, dass das Wetter wieder schöner ist, dass sie im Kunstunterricht Sonnen nach Rosina Wachtmeister gemalt haben


Schuljahr 2022/2023

Dinosaurier (1b)

Parallel zur Dinosaurier-Werkstatt haben die Kinder der Klasse 1b Dinosaurier-Bilder gemalt. Dabei sollte die Kopie eines Dinosauriers in eine erdachte Landschaft eingefügt werden. Das Material, ob Buntstifte, Wachsmaler oder Wasserfarben, konnte frei gewählt werden.

Kunst mit Hand und Fuß (2b)

In der letzten Kunststunde vor den Sommerferien haben wir mit Händen und Füßen gedruckt. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Das Anmalen der Füße gelang am besten mit einem Partnerkind. Dann war es allerdings auch am kitzeligsten. Herausgekommen sind viele verschiedene Tiere und Fantasiewesen. Die Füße blieben bis Schulschluss etwas bunt.

Herzen zum Muttertag (4a)

Frühlingsbäume (4a)

Im Birkenwald (2c)

Kirschblüten (2c)

Schmetterlinge auf der Wiese (1c)

Im Sachunterricht beschäftigt sich die Klasse 1c derzeit mit dem Thema "Schmetterlinge". Im Kunstunterricht haben die Kinder die Abklatschtechnik kennen gelernt und es sind farbenfrohe Bilder entstanden.

Der Frühling zieht ein (4b)

Schneeglöckchen (1c)

Die Kinder der Klasse 1c beschäftigen sich gerade mit den Frühblühern, sie haben sich Schneeglöckchen angeschaut und diese im Kunstunterricht gemalt und gefaltet.

Kunst rund um Afrika

Im Rahmen unserer Projektwoche Trommelabenteuer wurden die Kinder aller Klassen auch künstlerisch aktiv. Es wurden unter anderem Trommeln gebaut, Masken gebastelt, Tiere gezeichnet und gemalt und die Kostüme für die abschließenden Aufführungen hergestellt.

Clowns (1c)

In Rhöndorf feiern die Clowns Karneval und werfen Kamelle! Alaaf!

Verschneite Bäume (4c)

so viele Schneemänner (1c)

Auch die Rhöndorf Kinder der Klasse 1c hatten Spaß im Schnee! Auch sie haben im Kunstunterricht Schneemänner gestaltet.

Erschrockene Schneemänner (2b)

Wir fordern den Winter heraus, auf dass es vielleicht nochmal schneit. Die Schneemänner bekämen einen ordentlichen Schreck, wenn ihnen der Hut wegfliegen würde.

Feuerwerk (3c)

Die Klasse 3c hat das neue Jahr mit Feuerwerk begrüßt. Wir wünschen allen ein glückliches und frohes Jahr 2023!

Singende Rentiere (2b)

In der Weihnachtszeit singen wir viel und gerne im Unterricht. Dass das auch die Rentiere können, beweisen die Bilder der Klasse 2b. Wir haben singende Rentiere gemalt. Schablonen gab es nicht, daher ist jedes Rentier besonders und einzigartig.

Es schneit, es schneit ... (1b)

Kerzen im Advent (2b)

Im Flur hoch zur Klasse 2b verbreiten diese Bilder der Kinder vorweihnachtliche Stimmung. Die Wahl der warmen Farben entlässt den Eindruck entstehen, dass von den Kerzen echte Wärme ausgeht. Gemalt wurde mit Wasserfarben. Worauf die Kerze steht, ist die individuelle Idee jeden Kindes.

Tannenbäume und WIchtel (1c)

Auch in Rhöndorf wird es weihnachtlich! Die Kinder der Klasse 1c haben Tannenbäume gemalt und Wichtel zum W, dem Buchstaben der Woche.

Der Nikolaus war da (1b)

Weihnachtswichtel (1a)

In unserer Klasse ist ein Weihnachtswichtel eingezogen. Da er aber sehr scheu ist, wissen wir leider nicht wie er aussieht. Also haben wir unsere eigenen Wichtel gemalt, vielleicht sieht unser Weihnachtswichtel ja einem davon ähnlich.

Steck mal in meiner Haut (2b)

Dass wir nicht alle gleich sind, wissen wir eigentlich. Und trotzdem kommt es zu Äußerungen im Alltag, die andere verletzen oder beleidigen. Mit diesem Thema haben wir uns in der 2b beim Vorlesetag beschäftigt. Das Buch "Steck mal in meiner Haut" gäbe hierzu viele Impulse. Im Kunstunterricht sind dann viele verschiedene Menschen entstanden, denn: JEDER IST WICHTIG, JEDER IST RICHTIG.

Schmetterlinge (4a)

Sei wie ein Baum! (3c)

Zum deutschlandweiten Vorlesetag wurde in der Klasse 3c das Buch "Sei wie ein Baum!" von Maria Gianferrari vorgelesen. Inspiriert von dem Text und den Bildern und nach dem genauen Betrachten unserer beiden großen Linden auf dem Schulhof, haben die Kinder ihre Bäume mit Jaxonkreide gestaltet. Der Hintergrund wurde zum Schluss mit dem Schwämmchen mit Wasserfarbe getupft.

Wir sind jetzt wie ein Baum, mit Wurzeln, einem starken Stamm, einer Rinde, die uns schützt und einer großen Krone. Und als Wald halten wir fest zusammen!