Offene Ganztagsschule (OGS)

Wir stellen ab September wieder eine/n Bufdi oder FSJler/in ein!

Bei Interesse bitte Mail an: ogsrhoendorf@gmx.de

Kontakt:

 Telefonisch sind die Mitarbeiter der OGS
in aller Regel von Montags bis Freitags
von ca. 12:00 bis 16:00 Uhr
Mühlenweg unter : 02224 901 5816 erreichbar

KIDS unter: 02224 960 2914 oder 0157 33142935.

 

Die Offene Ganztagsschule (OGS) Rhöndorf hat im Schuljahr 2004/2005 als erste ihrer Art in Bad Honnef ihren Betrieb aufgenommen. Das Konzept, wurde in enger Abstimmung zwischen der Gemeinschaftsgrundschule Rhöndorf und dem Kooperationspartner Rhöndorfer Turnverein erstellt.

 

Die Betreuungszeiten

Die Kernzeit des Betreuungsangebotes geht von 11.45 Uhr bis 15.00 Uhr. Das von uns erweiterte Programm geht über die Pflichtzeit hinaus und es besteht die Möglichkeit die Kinder auch erst um 16.00 Uhr abzuholen. 

Ab dem Schuljahr 2017/2018 endet die Betreuungszeit freitags schon um 15.00 Uhr. Auf Grund des Engagements des RTV besteht an einigen Tagen für den Zeitraum von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein Sportprogramm, das ggf. auch unabhängig von der OGS genutzt werden kann.


Seit Februar 2011 gibt es eine Übermittagbetreuung. Die Betreuungszeit geht von 11.45 Uhr bis 13.30 Uhr. Die Kinder nehmen am Mittagessen teil, eine Hausaufgabenbetreuung findet nicht statt.

 

Das pädagogische Konzept

Über 50 Kinder finden in der OGS Rhöndorf ab der Mittagszeit Raum zum Lernen, Spielen und Erholen. Den Kindern erschließt sich ein Angebot, das die tägliche Hausaufgabenbetreuung, gezielten Förderunterricht, sowie ein altersgerechtes Kursangebot, wie zum Beispiel Musik-, Französisch-, Werk- und Englischunterricht, umfasst, das in enger Abstimmung und Koordination mit der Grundschule Rhöndorf -Europaschule- erfolgt. Darüber hinaus wird ein reichhaltiges Sportprogramm angeboten, das in Zusammenarbeit mit dem Rhöndorfer Turnverein entwickelt und zusammengestellt wurde. Bei der Entwicklung des Konzeptes wurde auf die Ausgewogenheit von individueller Förderung und hochwertiger Betreuung auf der einen Seite, sowie Bewegung, Erholung und freies Spiel auf der anderen Seite geachtet.


Aufgrund der hohen Nachfrage ist seit dem Schuljahr 2013/2014 ein zweiter Standort der OGS in der Grundschule eingerichtet. Hier werden die neuen Erstklässler während der Hausaufgaben und im Freispiel betreut und in der Kantine vom Berufskolleg "Haus Rheinfrieden" mit Mittagessen versorgt.

 

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung findet jeweils in der 1. Woche der Herbst- Oster- und Sommerferien statt. In den Sommerferien zusätzlich auch die 2. Woche. Während der Winterferien bleibt die OGS geschlossen. Für jedes angemeldete Kind ensteht ein Kostenbeitrag in Höhe von 50 €/Woche + 25 € für Fahrgeld und Eintritte.

 

Hausaufgabenbetreuung

Für die Hausaufgabenbetreuung haben wir neben den 6 Lehrerstunden fest angestellte Tutorinnen.
Laut Erlass des Kulturministerium sollen Erst- und Zweitklässler nicht länger als 30 Minuten, Dritt- und Viertklässler nicht länger als 45 Minuten Hausaufgaben machen.
Die Hausaufgaben dienen als Nachbereitung oder Vorbereitung des Unterrichts, in der Kinder still arbeiten und möglichst selbständig ihre Aufgaben bewältigen sollen. Hausaufgaben ergänzen den Unterricht.
Die Kinder erhalten ein eigens für die OGS erstelltes Hausaufgabenheft, welches auch der Kommunikation zwischen OGS-Mitarbeitern, Eltern und Lehrern dient. 

 

Kinderparlament

Das OGS-KinderParlament (OKP) setzt sich aus einem gewählten Sprecher und Stellvertreter von Klasse  4, sowie der Leiterin der OGS zusammen. Der Sprecher der vierten Klasse ist automatisch OGS-Sprecher. 

Bei den Versammlungen haben alle die Gelegenheit Probleme, Konflikte, aber auch Lob und positive Rückmeldung zu äußern. Uns ist wichtig, dass die Kinder lernen eigene Ideen und Lösungsvorschläge beizutragen und zuzuhören, was andere Leute zu sagen haben. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Schüler sich eher an Vereinbarungen halten, wenn sie am Zustandekommen dieser beteiligt waren. 

Ein Protokoll der Versammlung wird an der Infotafel im Treppenflur ausgehangen, so dass sich auch die Eltern informieren können.

 

Das Team

Die optimale Betreuung der Schülerinnen und Schüler wird durch ein erfahrenes Pädagogen-Team gewährleistet, das sich aus einer Leiterin (Dipl. Sozialpädagogin), der Stellvertreterin (Pädagogin der Kindheit und Familienbildung) drei Ergänzungskräften, sowie mehreren Tutoren für die Hausaufgabenbetreuung und das Kursangebot zusammensetzt. Dieses Team arbeitet eng mit der Grundschule Rhöndorf-Europaschule zusammen. Das bedeutet unter anderem, dass die Leitung der OGS an allen schulinternen Konferenzen, sowie an regelmäßigen Gesprächen mit der Schulleitung teilnimmt. Die Sportkurse werden von erfahrenen Übungsleitern des Rhöndorfer TV geleitet.

 

Die Räume

Die offene Ganztagsschule ist seit dem Schuljahr 2005/2006 in eigens errichteten Räumen der von der Gemeinschaftsgrundschule Rhöndorf fußläufig erreichbaren Rhöndorfer Turnhalle (Mühlenweg 30; zugleich Schulturnhalle) beheimatet. Hier finden die Kinder ansprechend und kindgerecht ausgestattete Räumlichkeiten vor, die ihnen einen guten Rahmen für ihre Lern-, Spiel- und Ruhephasen bieten.

 

Unter anderem gibt es einen Speiseraum, einen kleinen Spieleraum, einen großen Aufenthaltsraum mit hochwertiger Spiel- und Lernausstattung und eine bezaubernde Ruhe- und Kuschelecke. Seit dem Schuljahr 2012/2013 werden die Hausaufgaben in externen Containern angeboten, diese Container werden auch zum Spielen oder Basteln genutzt.

 

Die Kosten

Die laufenden Kosten der OGS Rhöndorf werden durch Mittel des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie durch die Elternbeiträge, die sich - je nach Einkommen - auf 0 bis 170 Euro belaufen, gedeckt. Hinzu kommen Essensgelder in Höhe von 55 Euro pro Monat und Kind, die von den Eltern aufzubringen sind.

 

Der Kontakt

Die Mitarbeiter der OGS sind in aller Regel von Montags bis Freitags von ca. 12:00 bis 16:00 Uhr telefonisch unter 02224/9015816 erreichbar.

Unsere Email-Adresse: ogsrhoendorf@gmx.de

Unsere Adresse: OGS Rhöndorf, Mühlenweg 30, 53604 Bad Honnef